Glossar · Lexikon · HNO Arzt ·HNO Medizin · Ohr · Ohrkrankheiten · HNO · HNO Luckenwalde · Hals Nasen Ohrenarzt
images/kopfbild0002.png

Lexikon

Glossar
SchnarchenSchnarchen (=Rhonchopathie) ist ein vibrationsgeräusch in den oberen Atemwegen während des Schlafes. Das Geröusch an sich ist für denjenigen nicht direkt schädlich, solange der Atemweg offen bleibt. Kommt es stellenweise zu kompletten Verlegungen des Atemweges und einem ungewollten "Anhalten" der Luft. bis zu 5 solche Ereignisse pro Stunde im Schlaf gelten noch als normal wenn Sie keine besondere Relevanz für die Sauerstoffkonzentration im Blut haben. Sollte die Sauerstoffkonzentration jedoch deutlich abfallen und/oder mehr als 10 Ereignisse pro Stunde vorliegen, dann spricht man von einer Schlafapnoe. Diese sollte nachdem Sie vom ungefährlichen Schnarchen abgegrenzt und erkannt wurde (Bspw. durch eine Schlafuntersuchung) behandelt werden. Abhängig von der Schwere sind verschiedene Maßnahmen möglich, siehe: Schnarchtherapie.
 
 

News

HNO Facharzt gesucht

17.03.2018 - Teilzeit oder Vollzeit ...

Lexikon

Gehörgangsentzündung

Die Gehörgangsentzün-
dung ist eine schmerzhafte entzündliche Schwellung der Gehörhangshaut. Die Schwellungs ...